Jugendhaus JAM

Die Jugendarbeit Bassersdorf stellt im Rahmen des Schutzkonzepts vorübergehend Treffräume an kleine Jugendgruppen mit Anwesenheit der Jugendarbeiter*innen zur Verfügung. Mit dem Führen einer Anwesenheitsliste ist ab dem 10. Juni ein Wiedereinstieg in die offene Treffarbeit geplant. Ausserdem ist die Jugendarbeit dreimal wöchentlich im öffentlichen Raum der Gemeinde unterwegs.